Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Schlossfestspiele Biedenkopf
Schlossfestspiele Biedenkopf
Genießen Sie die Veranstaltungen der Schlossfestspiele Biedenkopf auf dem Landgrafenschloss.
1

Samstag, 14. November 2020 im Bürgerhaus Biedenkopf

hr2-RadioLiveTheater - Live-HörSpiel-Western „Old Shatterhand unter Kojoten“
frei nach Motiven von Karl May - ab 8 Jahren

Ein Hörspiel exklusiv live erleben! Das ist das Konzept des erfolgreichen hr2-RadioLiveTheaters. Im Rahmen des Kultursommers Mittelhessen kommt diese hochkarätige Produktion nach Biedenkopf.

Bei dem Live-HörSpiel-Western „Old Shatterhand unter Kojoten“ erzeugen sieben HR-Profis ein sattes Westernpanorama rein mit akustischen Mitteln und temporeicher Musik. Die kleinen (ab 8 Jahre) und großen Zuhörer werden den Akteuren förmlich an den Lippen und Händen hängen. In tollen Kostümen spielen die Akteure die Handlung mit expressiver Mimik, großer Gestik und überschwänglicher Spielfreude. Sprecher, Erzähler und Spieler entwickeln auf einem faszinierenden Klangteppich eine spannende und unterhaltsame 90-Minuten-Geschichte. Mit E-Piano- und Mundharmonikaspiel, einer Vielzahl Tricks und einer grandiosen akustischen Kulisse, bleibt kein Wunsch unerfüllt. Auf der Bühne vollzieht sich ein Spektakel für die Augen und vor allem die Ohren. Man möchte einerseits die Augen schließen, um ein Hörspiel zu erleben, aber gleichzeitig dem „Geräuschemacher“ Axel Senn bei seiner Arbeit zusehen oder andererseits die Sprecher in ihren Kostümen bewundern. Das hr2-RadioLiveTheaters präsentiert den Western Klassiker „Old Shatterhand unter Kojoten“ als Hörspiel von Wolfgang Vater und Klaus Krückemeyer frei nach Motiven von Karl May und mit freundlicher Genehmigung des Karl-May-Verlags Bamberg.

Zum Inhalt: Im Llano Estacado verbreitet eine Verbrecherbande Angst und Schrecken: die Kojoten. Als Old Shatterhand und sein Gefährte Sam Hawkens auf eine Postkutsche stoßen, deren Passagiere kaltblütig ermordet wurden, nehmen die beiden Westmänner die Spur der Banditen auf. Es beginnt eine Verfolgungsjagd quer durch den Westen der USA, bei der die Jäger bald zu Gejagten werden. Dabei haben die Kojoten es nicht nur auf fette Beute abgesehen, sondern auch auf das Leben einer jungen Lady. Old Shatterhand und der gutmütig-kauzige Trapper Sam Hawkens sorgen dafür, dass das Gute auf ganzer Linie siegt.

Für die Veranstaltung gibt es (durch Corona eingeschränktes Platzangebotes) nur 80 Karten.
Freuen Sie sich auf eine großartige, einmalige Liveproduktion!

Beginn: 18:30 Uhr Einlass: 18:00 Uhr.
Das Live-Hörspiel dauert ca. 90 min.

Karten: Die Karten sind ab 19.Okt. 20 bei der Buchhandlung Stephani (Hainstraße 47, Tel.: 06461/2188, Mo.-Fr. 9:30-18:30 und Sa. 9:00-13:00 Uhr ) und der Tourist Information Biedenkopf (Hainstraße 63, Tel.: 06461/95010, Mo. – Fr. 09.00 – 12.00 Uhr und Mo. und Mi. auch von 14.00 – 16.00 Uhr.) erhältlich. Karten können auch online bestellt werden. Bitte senden Sie ihre Anfrage an aktiv@biedenkopf.de.
Karten sind nur mit einer ordentlich ausgefüllten Corona-bedingten Gästeregistrierung gültig!

Preise: 20 € / ermäßigt 12 € (inklusive aller Gebühren)

Ermäßigte Preise gelten für Kinder/Jugendliche 8-17 Jahre, für Schüler, Studenten, Auszubildende, Helfer/-innen im Freiwilligen Sozialen Jahr,
Schwerbehinderte und Personen, die auf Grundsicherung für Arbeitsuchende nach dem SGB II oder auf Leistungen zum Lebensunterhalt nach dem SGB XII angewiesen sind.

Bereits gekaufte Karten - für den ursprünglich geplanten Termin (11.08.2020) - behalten ihre Gültigkeit, müssen jedoch gegen die neuen Karten eingetauscht werden! Dazu gehört auch die Gästeregistrierung. Der Umtausch kann bei den o.g. Vorverkaufsstellen oder postalisch bei der Stadt Biedenkopf erfolgen.

Weltpremiere Video "Sehe ich dich an" aus dem Musical "Der Stadtbrand"

(c) Paul Graham Brown


Schlossfestspiele Biedenkopf erstatten Tickets für Musical „Der Stadtbrand“ Neuer Termin für Hörspiel-Western „Old Shatterhand unter Kojoten“

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben: Die Weltpremiere des Musicals „Der Stadtbrand“ wird aufgrund der Corona-Krise auf den August 2021 verlegt. Wer bereits ein Ticket hat, muss dieses allerdings vorerst zurückgeben. Die Stadt Biedenkopf als Veranstalter hatte sich zwar bemüht, dass bereits gekaufte Tickets ihre Gültigkeit für die Schlossfestspiele im kommenden Jahr behalten können. Aus organisatorischen Gründen ist das aber leider nicht möglich. Somit müssen alle Karten zurückgegeben und erstattet werden.

Für das im Rahmen der Schlossfestspiele geplante hr2-RadioLiveTheater mit dem Live-HörSpiel-Western „Old Shatterhand unter Kojoten“ konnte mit dem 14. November 2020 ein Ersatztermin noch in diesem Jahr gefunden werden, für den bereits gekaufte Tickets ihre Gültigkeit behalten.

Die Stadt Biedenkopf gewährleistet nun für die über 1.000 bereits gekauften Tickets für das Musical „Der Stadtbrand“die Rücknahme, denn durch die Verlegungen der Veranstaltungen sind jegliche Ansprüche des Kunden direkt gegenüber dem Veranstalter geltend zu machen. Das dafür notwendige Formular steht unter "Aktuelles" zur Verfügung, kann auf Wunsch aber auch per Post von der Tourist-Information (Tel. 06461-95010) zugesandt werden. Der Rücknahme-Anspruch beinhaltet auch die System- und Vorverkaufsgebühren (Endkundenpreis), jedoch keine Porto- und Versandkosten. Die Erstattung erfolgt anschließend per Überweisung. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Aufgrund der Corona-Beschränkungen wird gebeten, von einem persönlichen Erscheinen im Rathaus und der Tourist-Information abzusehen. Als Bonus können sich Karteninhaber auf Wunsch exklusiv über den Vorverkaufsstart 2021 informieren lassen, um sich die besten Plätze in der neuen Spielzeit zu sichern.

Weitere Infos und die Rückgabe-Formulare "Der Stadtbrand" finden Sie unter dem Punkt "Aktuelles"

Für das hr2-RadioLiveTheater „Old Shatterhand unter Kojoten“ wurde mit Samstag, 14. November 2020, ein neuer Termin im Bürgerhaus Biedenkopf abgestimmt. Einlass wird ab 18 Uhr sein, Beginn um 18.30 Uhr. Für diese Veranstaltung behalten bereits gekaufte Karten ihre Gültigkeit, können aber auch wie beim Musical zurückgegeben und erstattet werden. Der allgemeine Vorverkauf bleibt bis ca. 6 Wochen vor der Veranstaltung geschlossen, da noch offen ist, unter welchen Bedingungen die Veranstaltung im November durchgeführt werden darf. Selbstverständlich werden die dann aktuellen Vorschriften und Verordnungen entsprechend umgesetzt. Den Karteninhabern werden ihrer Kategorie entsprechend neue Plätze zugewiesen und die neuen Karten zugesendet. Diese Karteninhaber werden gebeten, sich mit der Tourist-Info Biedenkopf (Tel. 06461-95010) in Verbindung zu setzen.

Weitere Infos und die Rückgabe-Formulare "Old Shatterhand" finden Sie unter dem Punkt "Aktuelles"

Aktuelle Meldungen

Momentan keine Einträge vorhanden

Termine

Momentan keine Einträge vorhanden

 

Anschrift

Magistrat der Stadt Biedenkopf
FB V - Freizeit, Erholung und Kultur
Hainstraße 63
35216 Biedenkopf

Anschrift

Telefon: +49 64 61 / 7 04 - 0
Telefax: +49 64 61 / 7 04 - 223
info@biedenkopf.de
Kontaktformular

Wappen Biedenkopf
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen